Die Schärmtanne AG



Der Betrieb
Das Alters- und Pflegeheim umfasst 38 geräumige Einzelzimmer respektive Betten. Die Zimmer verteilen sich in zwei aneinandergebauten Gebäude, und über jeweils vier Etagen. Das Gebäude verfügt über einen grossen Speisesaal, einen Wintergarten, einen Aufenthaltsraum sowie einen Aktivierungsraum.
Gleich nebenan befindet sich die Poststelle und im Untergeschoss ist die Zivilschutzanlage sowie eine Holzschnitzelheizung untergebracht, welche als Nahwärmeverbund mehrere Liegenschaften im Dorf mit Fernwärme versorgt. Der Nahwärmeverbund wird durch den Forstbetrieb Sigriswil betrieben.
In der Schärmtanne arbeiten zur Zeit rund 45 Mitarbeitende.

Geschichte
Im Jahr 1989 erbaute die Einwohnergemeinde Sigriswil das Alters- und Pflegeheim Schärmtanne. Fortan wurde der Betrieb durch die Einwohnergemeinde Sigriswil betrieben. Im Jahr 2017 wechselte die Betriebsform zur heutigen Aktiengesellschaft "Schärmtanne AG". Die AG ist zu 100% im Besitz der Einwohnergemeinde Sigriswil.

Verwaltungsrat der Schärmtanne AG
Christoph Bangerter, Verwaltungsratspräsident
Daniel Eschmann, Verwaltungsratsvizepräsident
Sandro Ortu, Mitglied, Verwaltungsratssekretär
Brigitta Gasche, Mitglied
Ferdinand Oehrli, Mitglied
Alfred Santschi, Mitglied
Madeleine von Gunten, Mitglied
Schärmtanne AG
Sigriswilstrasse 150 • Postfach 189 • 3655 Sigriswil • Tel: 033 251 35 01 • Fax: 033 251 35 10 • Kontakt

Öffnungszeiten Cafeteria: Mo - Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr • Sa - So: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr